Blog

Silke Rüther ist neue 1. Vorsitzende / Ehrungen für Musiker

  • vorsitz17

Carmen Bunse reichte bei der diesjährigen Generalversammlung des Musikverein 1981 Antfeld e.V. die Vereinsführung an die neue Erste Vorsitzende Silke Rüther weiter. Weitere Neubesetzungen der Vorstandsposten sind Nicole Berlinger als 2. Vorsitzende, Sonja Funke als Schriftführerin und Martin Funke als Beisitzer. Dieser war bislang Vertreter der passiven Mitglieder.

 

 

 

Da keine passiven Mitglieder zur Generalversammlung erschienen sind, ist dieses Amt somit bis auf Weiteres unbesetzt. Auch in den Reihen der aktiven Musiker gab es einige Lücken, so dass zur Versammlung lediglich 17 Teilnehmer anwesend waren (davon sind 9 Leute im Vorstand). Wir möchten an dieser Stelle nochmals an alle aktiven und passiven Mitglieder den Appell senden, ihr Recht auf Mitbestimmung wahrzunehmen und sich (zur nächsten Generalversammlung) ein wenig Zeit für den Musikverein zu nehmen.

 

  • vorstand17

Bei den weiteren Wahlen wurden Stefanie Penz als 2. Kassiererin und Kathy Labusch als Jugendleiterin in ihrem Amt von der Versammlung einstimmig bestätigt. Kathy Labusch berichtete von der erfolgreichen Jugendarbeit, welche in gewohnter Weise gemeinsam mit dem Musikverein Altenbüren fortgesetzt wird. Außerdem gab es einen Überblick über die gemeinsame musikalische Arbeit mit den Valmetaler Musikanten, mit welchen die Antfelder seit knapp über einem Jahr auftreten.

 

Zudem wurden Musiker für langjährige Mitgliedschaft im Volksmusikerbund geehrt. Dieses waren Nicole Berlinger (25 Jahre) und Carolin Penz sowie Lynn Fankhauser (10 Jahre).

Die Ehrungen für Manfred Voss (40 Jahre), Christina Nagel und Christina Theine (25 Jahre) sowie Timm Hoffmann, Kevin Kemp und Patrick Hoffmann (alle 10 Jahre) werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

15.04.2017, Nicole Berlinger

 

(c) 2017 Musikverein 1981 Antfeld e. V.
By Joomla 1.7 Templates